Suchen
Generic filters
Suchen
Generic filters

Porterhouse Steak Dry Aged [1200g]

74,90 

(62,42  je 1 kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1 Tag | verfügbar am nächsten Versandtag
  • 1200g Steak, vakuumverpackt
  • Perfekt gereifte Qualität mit Garantie
  • Mit dem typischen großen Filetanteil!

 

Das Porterhouse Steak wird, so wie das T-Bone Steak, mit Knochen aus dem Rücken geschnitten.

Der T-förmige Knochen ist auch Namensgeber dieses Steaks. Durch ihn wird das T-Bone Steak in Roastbeef und Filet geteilt.

×
Zum Wunschzettel hinzufügt 👌

Sieh dir dein Lieblingsprodukt in deiner Wunschliste an.

Beschreibung

Good to know:

Ähnlich wie ein T-Bone-Steak wird auch das Porterhouse Steak mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten. Deswegen gleichen sich die beiden auch in ihrer Form. Das Porterhouse Steak kann wiederum in Roastbeef und Filet

...
Zutaten und mehr...

Good to know:

Ähnlich wie ein T-Bone-Steak wird auch das Porterhouse Steak mit Filet und Knochen aus dem flachen Roastbeef geschnitten. Deswegen gleichen sich die beiden auch in ihrer Form. Das Porterhouse Steak kann wiederum in Roastbeef und Filet unterschieden werden. Unser Porterhouse Steak weist eine schöne Marmorierung auf. Da der Knochen im Steak erhalten bleibt, entwickelt es beim Grillen ein ganz besonders Aroma. Es eignet sich außerdem zum Anbraten. Da es relativ dick ist, sollte es dafür aber vorgekocht werden.


So bereitet ihr euer Porterhouse Steak am besten zu:

Bevor du es verarbeitest, sollte dein Porterhouse Steak Zimmertemperatur erreichen. Nimm es dazu etwa drei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank.

Heize den Backofen auf 120° C vor oder stelle deinen Grill auf diese Temperatur mit indirekter Hitze ein. Damit du die Kerntemperatur deines Porterhouse Steaks kontrollieren kannst, solltest du ein entsprechendes Thermometer nutzen und es in die dickste Stelle des Fleisches einführen.

Nimm dein Steak aus dem Ofen oder vom Grill sobald es eine Kerntemperatur von 53° C erreicht hat. Stelle den Grill dann auf die maximale Hitze ein. Am besten wäre es, wenn du einen Top Heat Grill verwendest. Du kannst aber auch eine Pfanne verwenden und Butterschmalz erhitzen.

Brate dein Porterhouse Steak auf beiden Seiten scharf an, sodass es außen schön dunkel angebraten wird.

Nachdem es auf allen Seiten angebraten ist, solltest du deinem Porterhouse Steak 5 Minuten Ruhe gönnen. Nimm es dafür von der Hitze und lass es bei Zimmertemperatur abkühlen.

Zu guter Letzt kannst du dein Porterhouse Steak salzen.


Herkunft: Geboren, gemästet, geschlachtet und zerlegt in Deutschland!


Hersteller:
Metzgerei Freyberger KG
Sperberstraße 99
90461 Nürnberg

SCHRITT 2 | Wähle weitere Leckereien Deines Metzgers

Vitrine des Metzgers

0
    Dein Warenkorb
    Mindestwarenwert 39€
    Leerer WarenkorbZu den Metzgern
      Versandkosten berechnen
      Gutschein anwenden